Stammbaum von
Søren Nielsen & Lene Dræby Kottal

Details von der Person

MOtto Anselm Söderlund

Geburt: 19. April 1883 in Utra, Joensuu, Kontiolahti, Pohjois-Karjala, Finnland

Tot: 14. Juli 1918 in Käkisalmi Gefangenenlager, Viipuri, Finnland

Ein Sohn die Jacob Andersson Söderlund und Maria Sofia Wikstedt

Zeig Stammbaum für Otto Anselm Söderlund

Otto wurde am 4. Juni 1910 von Dänemark vertrieben, und er durfte nicht nach Dänemark zurückkehren. Das Gesetz, das benutzt wurde, um ihn zu vertreiben heißt das Ausländergesetz und ermöglicht der Polizei Ausländer, die den öffentlichen Ordnung stören oder die arbeitslos sind, zu vertreiben. Welche Grund es war, die zu der Ausweisung von Otto führte, ist nicht bekannt, jedoch ging er zurück nach Finnland und arbeitete in verschiedenen Glashütten.

Im Jahre 1911 arbeitete er bei Rauma Glashütte, die gerade im Jahr bevor seine Produktion begonnen hatte. Das Werk produzierte Fensterglas. In den Jahren 1912-1914 arbeitete Otto in der Stadt Johannes an den beiden Fabriken Kirkkoniemi und Rokkala. Beide hatten zuerst Spiegelglas produziert, aber Kirkkoniemi hatte eine besondere Schleiferei, die ermöglicht dass sie das Spiegelglas schleifen und polieren können. Ab 1907 wurde die Anlage eingeschaltet Fensterglas zu produzieren. Kirkkoniemi war die größte finnische Glasfabrik in dieser Zeit.

Die letzter Arbeit von Ottos (1915-1918) war am Ristiniemi Glashütte in der Stadt Hamina, die nahe an die heutige Grenze zwischen Finnland und Russland liegt. In dieser Anlage hatten sie in erster Linie Fensterglas produziert, die nach Russland exportiert wurde. Was Otto gemacht hat neben seiner Arbeit in der Glashütte ist nicht bekannt, jedoch im Jahre 1918 wurde er verhaftet und zu einem russischen Gefangenenlager gehalten, wo er starb, nachdem er fast 3 Monate inhaftiert war. Er starb wahrscheinlich an Hunger.

Ereignisse dieses Person

19.04.1883

Geboren in Utra, Joensuu, Kontiolahti, Pohjois-Karjala, Finnland

04.04.1897

Konfirmiert in Skt. Knuds Kirche, Odense, Dänemark

14.07.1918

Gestorben in Käkisalmi Gefangenenlager, Viipuri, Finnland, 35 Jahre alt

Partner und kinder

Dagmar Linea Hemming

Kinder:

Lilly Söderlund

Åke Paul Anselm Söderlund

Relatierte Artikeln

Der finnische Bürgerkrieg